Franz Berghold, Hermann Brugger, Martin Burtscher, Wolfgang's Alpin- und Höhenmedizin PDF

By Franz Berghold, Hermann Brugger, Martin Burtscher, Wolfgang Domej, Bruno Durrer, Rainald Fischer, Peter Paal, Wolfgang Schaffert, Wolfgang Schobersberger, Günther Sumann

ISBN-10: 3709118328

ISBN-13: 9783709118320

ISBN-10: 3709118336

ISBN-13: 9783709118337

Namhafte Alpinexperten aus dem deutschen Sprachraum (Schweiz, Deutschland, Österreich, Südtirol) geben mit diesem Buch einen umfassenden Überblick über die recreation- und Unfallmedizin im Gebirge sowie zur Höhenmedizin. Unter anderem beleuchten sie Themen wie education, Ernährung, Steigtaktik, Kinder, Schwangere und chronisch Kranke am Berg. Die moderne Rettung aus Bergnot wird ebenso behandelt, wie der Aufstieg in die großen und extremen Hochgebirge bis hin zum Gipfel des Mount Everest.

Das Fachbuch wendet sich an Sportmediziner, Notfallmediziner, Ersthelfer und andere Ärzte und Interessierte - die eines gemeinsam haben: die Liebe zur Welt der Berge.

Show description

Read Online or Download Alpin- und Höhenmedizin PDF

Similar german_16 books

New PDF release: Allgemeine Psychologie

Das Lehrbuch bietet einen umfassenden Einblick in zentrale Aspekte menschlichen Erlebens und Verhaltens. Hierbei stehen Prozesse und Mechanismen der psychischen Vorgänge im Vordergrund, welche aus kognitions- und neurowissenschaftlicher Perspektive betrachtet werden. Inhaltlich werden in diesem Standardwerk folgende wesentliche Themenbereiche dargestellt:Wahrnehmung und AufmerksamkeitEmotion und MotivationLernen und GedächtnisSprachproduktion und –verstehenDenken und ProblemlösenHandlungsplanung und –ausführung Die Kapitel sind von Spezialisten des jeweiligen Gebietes geschrieben.

Download e-book for iPad: Politikwissenschaft und Politikdidaktik: Theorie und Empirie by Monika Oberle, Georg Weißeno

Die Einführung und das Zusammenleben in einem demokratischen Gemeinwesen erfordern politische Bildung, unter Förderung politischen Grundwissens, politischer Urteils- und Handlungsfähigkeit. In Gegenwart und Zukunft besteht ein dringlicher Bedarf an theoretischer Inbeziehungsetzung von Politikwissenschaft und Politikdidaktik.

Read e-book online Interkulturelle Kompetenz durch Auslandsaufenthalte: PDF

In einer der größten Längsschnittstudien dieser paintings liefert der Autor einen empirischen Nachweis für die confident Wirkung bildungsbezogener Auslandsaufenthalte auf die Entwicklung interkultureller Kompetenzen. Erstmalig wird aufgezeigt, dass der Zugewinn interkultureller Kompetenzen weitgehend unabhängig von der Gestaltungsform der Auslandsaufenthalte auftritt.

Extra info for Alpin- und Höhenmedizin

Example text

Die Hauptbelastungsform der beteiligten Beinmuskulatur ist beim Bergaufgehen fast ausschließlich konzentrischer Natur, beim Bergabgehen fast ausschließlich exzentrischer Natur. Beim Bergaufgehen wird die Schwerkraft vom Muskel überwunden, indem sich die Fasern zusammenziehen/verkürzen (= konzentrisch). Beim Bergabgehen muss der Muskel der Schwerkraft entgegenwirken, indem er sich kontrolliert verlängert (= exzentrisch). Bei langen Bergtouren, beim Trekking und Höhenbergsteigen kommt dazu, dass meistens eine schwere Ausrüstung getragen werden muss, was zu entsprechend verstärkten konzentrischen beziehungsweise exzentrischen Belastungen führt.

2007) schätzten den anaerob laktaziden Anteil der Energiegewinnung auf 22,3 % der Gesamtenergiegewinnung. >> Die aerobe Kapazität ist nicht leistungslimitierend beim Klettern. 2 Leistungslimitierende Faktoren beim Klettern Noé et al. (2001) zeigten, dass die Belastung auf die oberen Extremitäten und insbesondere auf die Finger mit zunehmendem Kletterneigungswinkel verstärkt wird. Kombiniert man diese Ergebnisse mit den Ergebnissen von Watts und Drobish (1998), die herausfanden, dass es bei der gleichen Tour mit zunehmendem Neigungswinkel (Überhang) nicht zu einer signifikanten Zunahme der Sauerstoffaufnahme kam, so wird ersichtlich und verständlich, dass das beim Klettern anfallende Laktat größtenteils in den oberen Extremitäten und insbesondere in der Greifmuskulatur gebildet wird.

M. beschäftigten sich engagiert in Unterdruckkammern und in Höhenlaboratorien mit den Auswirkungen der physikalischen Phänomene der Höhe und es entstanden die absonderlichsten Theorien über die Einflüsse der Höhe auf den Organismus. Es finden sich in allen Hochgebirgen der Welt anekdotenhafte, mehr oder weniger fantasievolle Schilderungen, zum Beispiel diese aus der Feder des Bezirksarztes von Mittersill: »» Bei der Glocknerexpedition im Jahre 1800 (rund ein Dutzend Wissenschaftler) fand man keine Erklärung dafür, dass etliche nicht eben berggewohnte Herren Kopfweh und zuweilen Schwindel bekamen.

Download PDF sample

Alpin- und Höhenmedizin by Franz Berghold, Hermann Brugger, Martin Burtscher, Wolfgang Domej, Bruno Durrer, Rainald Fischer, Peter Paal, Wolfgang Schaffert, Wolfgang Schobersberger, Günther Sumann


by Daniel
4.1

Rated 4.37 of 5 – based on 37 votes